Installation

Skip-Bo als Web Version

Es ist nicht nötig, Skip-Bo zu installieren. Es ist ein klein Programm, der funktioniert direkt in Ihrem Web Browser.

Ich konnte das Spiel auf Firefox, Internet Explorer, Opera und Chromium funktionieren lassen, und auch auf drei Betriebssystems: Linux, Windows und Mac (was nicht andere Navigatoren oder Betriebssystems ausschließt).

Um das Spiel zu starten, muss man die "Java Applets" in die Sicherheitsoptionen der Web Browser erlauben. Es ist auch nötig, dass der Web Browser ein "Java Plugin" zur Verfügung hat. Der ist durch den Web herunterladbar, an dieser Adresse: www.java.com. Dort können Sie vertrauensselig dieser Plugin herunterladen.

Skip-Bo als installierbar Version

Skip-Bo existiert auch als installierbar version, dessen Vorteil ist, das es sich leichter an die Optionen für das nächtes Spiel erinnert. Es ist auch interessant, für die Leute, die nicht immer zum Internet verbinden wollen (oder können). Das Anfangsladen ist sicher auch schneller. Diese Version des Programmes ist mit derjenigen identisch, die in ein Browser funktioniert. Nur der Container (der Bildschirm), und der Lagerungsmodus der Bevorzugungen des Benutzers ("Cookie" oder Datei) sind unterschiedlich.

Falls Ihr Browser blockiert das Skip-Bo Spiel

Bitte entschuldigen sie mich, die Übersetzung ist hier nicht fertig. Sie werden auf Französich oder English etwas mehr zu lesen.

Das Skip-Bo ist hier Problemlos gel&auft, von 2009 bis zu 2014, mit eigeschränkten Rechte. Das beteutet, es war nicht erlaubt, etwas auf Ihre Festplatte zu lesen oder zu schreiben. Das war kein Problem für mich, solange man spielen konnte.

Seit der 2013-Version von Java (Java 7 Update 51), sind aber die Sicherheitsregeln noch verstärkt worden. Und seitdem ist est schwerer, das Skip-Bo funktionieren zu lassen. Sie finden einen Artikel ├╝ber dieses Problem hier

Kurz gesagt, die neue Versionen von Java erfordern nun, dass eine Anwendung wie Skip-Bo wird elektronisch von einigen Behörden unterzeichnet und beglaubigt.

Das ist für mich zu teuer und Sinnlos. Ich muss noch beschliessen, was ich machen wird.


Copyright © 2009 Enrico Rosina Probleme, Vorschläge? Kontakt Zurück zum Verzeichnis